POLITCIGS DIE KULTUREN DER ZIGARETTE UND DIE KULTUREN DES POLITISCHEN

Dr. Sandra Schürmann

SFU (55)_150_n
 








Kurzvita


10/2013 - 09/2016   Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Forschungsverbundes "PolitCIGs" am Museum der Arbeit

seit 2006
   Lehraufträge zur Stadt- und Urbanisierungsgeschichte, Werbe- und Konsumgeschichte, Theorie und Praxis des Museums an den Universitäten Lüneburg und Hamburg, HafenCity Universität Hamburg, Helmut-Schmidt Universität der Bundeswehr in Hamburg

2006-2009
  Forschungsprojekt "Unternehmenskommunikation und Werbestrategien der Reemtsma Cigarettenfabriken 1920-1960" am Museum der Arbeit

2005-2013
  freiberufliche Historikerin und Museumspädagogin in Hamburg

2003 - 2005   Wissenschaftliches Volontariat am Museum der Arbeit

1999-2003
  Promotion an der Universität Münster; Dissertationschrift "Dornröschen und König Bergbau. Kulturelle Urbanisierung und bürgerliche Repräsentationen am Beispiel der Stadt Recklinghausen 1930 bis 1960", veröffentlicht 2005 im Schönigh Verlag Paderborn

1992 - 1998
  Studium Neuere und Neueste Geschichte, Psychologie und Publizistik an der Universität Münster. Abschluss: Magistra Artium; Magisterarbeit zum Thema "Die Wohnung als sozialer Raum in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland"

Seitenanfang15

Veröffentlichungen (projektbezogen)


(mit Stefan Rahner) Die "deutsche Orient-Zigarette", in: Yavuz Köse (Hg.): Osmanen in Hamburg - eine Beziehungsgeschichte zur Zeit des Ersten Weltkrieges, Hamburg 2016, S. 135-154

Markengurus, geheime Verführer und der Pianist im Bordell: Werber als zweifelhafte Elite der Konsumgesellschaft, in: Miriam Gebhardt / Katja Patzel-Mattern / Stefan Zahlmann (Hg.), Das integrative Potential von Elitenkulturen. Festschrift für Clemens Wischermann, Stuttgart 2013, S. 143-160.

Bilderwelten, Markengesichter und Marktgesetze - Werbung und Produktpolitik der Reemtsma Cigarettenfabriken zwischen 1920 und 1960, in: Susanne Hilger / Achim Landwehr (Hg.), Wirtschaft - Kultur - Geschichte. Positionen und Perspektiven, Stuttgart 2011, S. 111-132.

Advertisers, Commercial Artists, and Photographers in Twentieth Century Hamburg, in: Martina Heßler / Clemens Zimmermann (Hg.), Creative Urban Milieus. Historical Perspectives on Culture, Economy, and the City, Frankfurt a.M. 2007, S. 123-140.

Gesammelte Geschichtsbilder. Historische Motive in der Alltagskultur, in: Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 5 (2008) H. 2, online.

(mit Stefan Rahner) Turban und Friedenspfeife. Werbefotografien in den Reemtsma-Archiven im Museum der Arbeit, in: Zeithistorische Forschungen 4/2007, S. 434-448 Online-Ausgabe.

(mit Tino Jacobs) Rauchsignale: Struktureller Wandel und visuelle Strategien auf dem deutschen Zigarettenmarkt im 20. Jahrhundert, in: WerkstattGeschichte 45 (2007), S. 33-52 Download Werkstattgeschichte (PDF 4,8 MB).