POLITCIGS DIE KULTUREN DER ZIGARETTE UND DIE KULTUREN DES POLITISCHEN

Dr. Gerulf Hirt

Geboren 1982 in Göttingen, Historiker und PR-Juniorberater AKOMM

SFU (29)_150x150
 







Forschung


Geschichte persuasiver Kommunikation (kommerzielle Werbung / politische Propaganda / Public Relations)

Diskurs- und Mentalitätsgeschichte

Geschichte sozialer Bewegungen und Ideen

Professionssoziologie


Werdegang


10/2013 - 09/2016
  Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc) im Jenaer Projektteil des BMBF-Forschungsverbundes "PolitCIGs"

06/2013 - 10/2013
  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte der Neuzeit (19. / 20. Jahrhundert) bei Prof. Dr. Silke Satjukow am Institut für Geschichte an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

04/2013 - 06/2013
  Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Forschungsprojekt "Die Wunschkindpille in der DDR: Empfängnisverhütung - Familienplanung - Geschlechterbeziehungen" (Projektleitung: Prof. Dr. Silke Satjukow / Prof. em. Dr. Lutz Niethammer) am Historischen Institut der Friedrich-Schiller-Universität Jena

10/2012   Abschluss des Promotionsverfahrens zum Dr. phil. im Fach Neuere und Neueste Geschichte mit der Arbeit "Verkannte Propheten? Zur "Expertenkultur" (west-)deutscher Werbekommunikatoren bis zur Rezession 1966/67" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Betreuer: Prof. Dr. Rainer Gries, Historisches Institut, Friedrich-Schiller-Universität Jena / Zweitgutachter: Prof. Dr. Thomas Kroll, Professur für Westeuropäische Geschichte, Historisches Institut, Friedrich-Schiller-Universität Jena / Drittgutachterin: Prof. Dr. Pamela E. Swett, Department of History, McMaster University, Hamilton/Ontario (Kanada))

10/2012
  Abschluss der Berufsausbildung zum PR-Juniorberater AKOMM an der Akademie für Kommunikationsmanagement (zertifiziert von der Deutschen Akademie für Public Relations; DAPR) in Frankfurt am Main

04/2012 - 01/2013
  Wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungsprojekt "Zur Bedeutung der Domänen und Klostergüter für die wirtschaftliche Entwicklung und Modernisierung der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes im Königreich Hannover" (Projektleitung: Dr. Johannes Laufer) am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Osnabrück

08/2011 - 05/2012
  Fernstudium zur PR-Fachkraft - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Fernschule Weber - Institut für Fernunterricht, Großenkneten-Westrittrum

07/2011 - 10/2012
  Doktorand an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

02/2010 - 05/2010
  Visiting Scholar bei Prof. Dr. Pamela E. Swett am Department of History der McMaster University in Hamilton/Ontario (Kanada)

10/2008 - 01/2009
  Wissenschaftlicher Lehrbeauftragter am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen

09/2008 - 07/2011
  Promotionsstipendiat im DFG-Graduiertenkolleg "Generationengeschichte" an der Georg-August-Universität Göttingen

09/2008
  Magister Artium an der Georg-August-Universität Göttingen

04/2008 - 07/2008
  Tutor bei Dr. Ingo Köhler am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen

10/2007 - 01/2008
  Tutor bei Prof. Dr. Ilona Ostner am Institut für Soziologie - Abteilung II: Politische Soziologie und Sozialpolitik an der Georg-August-Universität Göttingen

07/2007 - 10/2007
  Praktikum in der Historischen Kommunikation / im Unternehmensarchiv der Volkswagen AG in Wolfsburg

07/2005 - 10/2005
  Research Assistant im Forschungsprojekt "International Exchanges of Ideas About Taxation Since 1750" (Projektleitung: Dr. Florian Schui) am Centre for Research in the Arts, Social Sciences and Humanities der University of Cambridge (England)

10/2004 - 06/2007
  Studentische Hilfskraft am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen

10/2004 - 05/2005
  Studentische Hilfskraft im Forschungsprojekt "Lebenswelten und Lebenswege in den Oberharzer Bergstädten im 19. Jahrhundert. Eine mikrohistorische Studie zur Vorbereitung einer musealen Präsentation" (Projektleitung: Dr. Johannes Laufer) am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen

04/2004 - 09/2008   Studium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, der Sozialpolitik und der Gender Studies an der Georg-August-Universität Göttingen
     
Seitenanfang15

Veröffentlichungen (projektbezogen)


Monografie

Gerulf Hirt, Verkannte Propheten? Zur "Expertenkultur" (west-)deutscher Werbekommunikatoren bis zur Rezession 1966/67, Leipzig 2013. Rezension H-Soz-u-Kult, Rezension German History (als pdf)


Zeitschriftenaufsätze

Gerulf Hirt, Von (A)lete bis (Z)entRa: The Brand Designer Hubert Strauf, in: form - Design Magazine 251 (Designer Quo Vadis?), Januar/Februar 2014, S. 82-87.

Gerulf Hirt, Verkannte Propheten? Zur Diskrepanz zwischen Status und Einfluss der "Gründergeneration" deutscher Werber in der westdeutschen Werbewirtschaft, 1945-1966/67, in: Zeitschrift für Unternehmensgeschichte H. 1, 56, 2011, S. 48-74.


Aufsätze in Sammelbänden

Gerulf Hirt, Hubert Strauf, in: Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Hg.), Neue Deutsche Biographie, Bd. 25, Berlin 2013, S. 492-493.


Rezensionen

Rezension zu Wolfgang Schieder, Mythos Mussolini. Deutsche in Audienz beim Duce, München 2013, in: H-Soz-u-Kult (02.08.2013)

Rezension zu John Strachan / Claire Nally, Advertising, Literature and Print Culture in Ireland, 1891-1922, Houndmills 2012, in: H-Soz-u-Kult (22.01.2013)

Rezension zu Pamela Swett / Corey Ross / Fabrice d'Almeida (Hg.), Pleasure and Power in Nazi Germany, Houndmills 2011, in: H-Soz-u-Kult (11.11.2011)

Rezension zu S. Jonathan Wiesen, Creating the Nazi Marketplace. Commerce and Consumption in the Third Reich, Cambridge 2011, in: H-Soz-u-Kult (13.07.2011)

Rezension zu Stefan Schwarzkopf / Rainer Gries (Hg.), Ernest Dichter and Motivation Research. New Perspectives on the Making of Post-War Consumer Culture, Basingstoke 2010, in: H-Soz-u-Kult (24.01.2011)

Rezension zu Jörg von Bilavsky, Joseph Goebbels, Reinbek 2009, in: H-Soz-u-Kult (14.12.2009)

Rezension zu Peter Gathmann / Martina Paul, Narziss Goebbels. Eine psychohistorische Biografie, Wien 2009, in: H-Soz-u-Kult (14.12.2009)

Rezension zu Toby Thacker, Joseph Goebbels. Life and Death, London 2009, in: H-Soz-u-Kult (14.12.2009)

Rezension von Pamela E. Swett / Jonathan Wiesen / Jonathan R. Zatlin (Hg.), Selling Modernity. Advertising in Twentieth-Century Germany, Durham / London 2007, in: sehepunkte 9 (2009), Nr. 10 [15.10.2009]

Rezension zu Waltraud Sennebogen, Zwischen Kommerz und Ideologie. Berührungspunkte von Wirtschaftswerbung und Propaganda im Nationalsozialismus, München 2008, in: H-Soz-u-Kult (15.05.2009)